StartseiteTermineKontaktInfos zum Logo


Sprachenfolge

Beschreibung
des Faches

Latein als zweite Fremdsprache
(mit Argumenten)

Latein als dritte Fremdsprache
(mit Argumenten)

Zeitgemäßer Unterricht

Projekte
(mit Galerien)

Schwerpunkt "Philosophie"

Hausarbeiten

Auszeichnungen

Schüler & Abiturienten

Schülerzahlen

Latein in der Presse

Hausarbeiten im Fach Latein

Im Fachbereich Latein des Gymnasiums Weierhof wurden bis zum Schuljahr 2010/2011 folgende Hausarbeiten (Besondere Lernleistungen bzw. Facharbeiten) verfasst:


Melpomene, Muse der tragischen Dichtung (Musen-Mosaik, Landesmuseum in Trier)

Schuljahr 2000/2001:

  • „Make love, not war!“ Pazifismus in der Liebes-dichtung des Properz.

  • Der verbannte Dichter und die Staatsmacht. Interpretationen zu den Tristien Ovids.

Schuljahr 2001/2002:

  • Terroristen im Alten Rom? Die moralisch-politische Bewertung Catilinas und seiner Anhänger in Sallusts Werk „De coniuratione Catilinae“.

Schuljahr 2005/2006:

  • Das Verhalten der römischen Staatsmacht gegenüber den Mysterienreligionen. Interpretationen zu Livius und zu verschiedenen Inschriften.

  • Ersatzdienst statt Kriegsdienst. Das alternative Lebenskonzept der römischen Elegiker.

  • Der Umgang mit dem politischen Gegner. Ein Vergleich zwischen Antike und Gegenwart.

  • Die Gestalt der Medea in Senecas Tragödie und in Christa Wolfs Roman "Medea - Stimmen". Ein Vergleich.

Schuljahr 2007/2008:

  • Die Darstellung Kleopatras in der lateinischen Literatur (Horaz, Lukan) und in der modernen Geschichtsschreibung. Ein Vergleich.

Schuljahr 2008/2009:

  • Die Darstellung Neros bei Tacitus (ann. 15, 38-44) und in der modernen Geschichtsforschung. Ein Vergleich.

  • Macht und Ohnmacht des Geistes. Interpretationen zu den Tristien Ovids.

Schuljahr 2010/2011:

  • Die Staatstheorie Ciceros und ihre kritische Beurteilung durch Augustinus.
  • Politische Polemik in Antike und Gegenwart. Interpretationen zu der 4. Philippischen Rede Ciceros und der Bundestagsdebatte über den Haushalt vom 03.09.1998.
  • Über den richtigen Umgang mit der Liebe. Interpretationen zu Lukrez, De rerum natura, und Ovid, Ars amatoria.
  • Die Behandlung der Christen unter den Kaisern Nero und Trajan.