StartseiteTermineKontaktInfos zum Logo


Sprachenfolge

Beschreibung
des Faches

Latein als zweite Fremdsprache
(mit Argumenten)

- Aufbau
-
Argumente
-
Geeignete Schüler
- als 3. Fremdsprache?

Latein als dritte Fremdsprache
(mit Argumenten)

Zeitgemäßer Unterricht

Projekte
(mit Galerien)

Schwerpunkt "Philosophie"

Hausarbeiten

Auszeichnungen

Schüler & Abiturienten

Schülerzahlen

Latein in der Presse

Latein als zweite Fremdsprache


Orpheus-Mosaik
(gefunden im Jahre 1995 in Mainz)

Welche Schüler sind für Latein geeignet?

Nach unserer Erfahrung sind solche Schüler für das Fach Latein besonders geeignet, die …

  • gerne lesen bzw. gerne mit Texten arbeiten.
     
  • in der Lage sind, konzentriert und konsequent an der Lösung eines Problems zu arbeiten.
     
  • über die Fähigkeit zum logisch-systematischen bzw. logisch-analytischen Denken verfügen.

Häufig sind gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik ein Hinweis darauf, dass ein Schüler/ eine Schülerin die genannten Fähigkeiten und Eigenschaften besitzt. Außerdem ist noch zu bedenken, dass Lateinschüler/-innen eine große Anzahl von Vokabeln und grammatischen Formen lernen müssen. Den Schülern/Schülerinnen, die sich für Latein entscheiden, sollte diese Lernarbeit nicht allzu große Schwierigkeiten bereiten.

Dirk Candidus